EINE NEUE EINHEIT FÜR DIE FARBWIEDERGABE

Soraa Wissenschaftler und die “Illumination Engineering Society” haben zusammen einen eine Farbwiedergabe Index geschaffen und veröffentlicht: Der TM-30.  Diese hochpräzise und wissenschaftlich fundierte Methode ist ein klarer Fortschritt gegenüber dem bisherigen Ra-Index (oder CRI). Warum was Neues? Lesen Sie weiter und erfahren Sie die Gründe.

WISSENSCHAFTLICH

Der TM-30 verwendet die aktuellen, wissenschaftlichen Fortschritte der Farbwissenschaft . Das Resultat? Ein Index, genauer als der bisherige Ra (CRI) speziell im engbandingen Spektrum, wo der CRI fehlerhaft ist.

GENAUER

Der TM-30 liefert mehr und genauere Informationen wie zum Beispiel der “Fidelity Index” Rf (Wiedergabetreue) , welcher den Ra (CRI) ersetzt und beschreibt, ob und in wlechem Ausmass die Farben natürlich wirken.

TIEFERER EINBLICK

Der TM-30 gibt ebenso tieferen EInlbick in den “Gamut Index” Rg, welcher die Sättigung einer Farbe wiedergibt und somit detaillierte Rückschlüsse über die Wiedergabe einer spezifischen Farbe zulässt. Dies ergibt ein besseres Verständnis über “Rendering”.

NATÜRLICHES WEISS UND LEBHAFTE FARBEN

Die Farbwiedergabe wird durch den Index TM-30 Rf, und Widergabe der Farbe weiss durch den Soraa interne-entwickelten Index Rw. Maximalen Rf wird durch ein sanftes Spektrum , ähnlich natürlichem Licht erreicht – Eine Leichtigkeit für Soraa’s Vollspektrum-Technologie.

Das Spektrum von natürlichem Licht (Abbildung oberhalb zeigt Sonnenlicht mit einer Lichtfarbtemperatur von 5000K) kann annähernd durch unsere Vollspektrum VP3 Technologie abgedeckt werden.  Die 4 Peaks können dem “Violet Pump” sowie den drei Phosphor (blau, grün und rot) zugeordnet werden.

Die Weisse in natürlichem Licht wird durch ultraviolette Strahlung erzeugt. Diese Strahlung regt die fluoreszierenden Bestandteile in weissem Material an – jedoch ist UV-Strahlung schädlich und daher nicht im Licht einer LED erwünscht. Wir haben das Probelm gelöst, indem im Soraa-Licht die schädliche UV-Strahlung durch violettes Licht ersetzt wurde, was dieselbe Farb wiedergabe von Weiss ermöglicht.

Natürliches Licht (Abbildung unterhalb, Halogenlampe mit Lichtfarbtemperatur von 3000K) erzeugt die Weisse durch Anregung von fluoreszenzhltigem Material mit UV-Strahlung. Soraa’s Spektrum verwendet wie erwähnt violettes Licht anstatt schädlicher UV-Strahlung zur Wiedergabe weisser Farbe.

Die Hinzugabe von violettem Licht reduziert die Farbwiedergabe minim aber verbesster die Wiedergabe weisser Farbe ungemein. Unsere VIVID Produkte sind ausbalanciert gestaltet, so dass immer ein bestmöglichstes Verhältnis zwischen natürlichem Weiss und natürlichen Farben geliefert werden kann.

NOCH SATTERE FARBEN? DER ENHANCE FILTER IST DA!

Eine wichtige Erkenntnis im Zusammenhang mit dem TM-30 ist, dass Farben nicht nur natürlich wiedergegeben werden können, wie dies bei SORAA VIVID bereits erfolgt, sie können auch noch gesättigter werden, falls es in einer bestimmten Situation gerwünscht ist.  Der TM-30 Rg Index und die Farbgenauigkeits-Graphik helfen, diesen Effekt zu quantifizieren. Konkurrenzprodukte haben versucht, diesen Effekt ebenso hinzukriegen, jedoch sind sie von veralteten Designtools asugegangen, was dazu führte, dass die falschen Farben verstärkt wurden und es eine cremefarbene Wiedergabe von Weiss gab. Soraa hat sich deshalb auf  die interne Forschung und auf Tools verlassen, welche Stand der Technik sind und “Enhance” entwickelt:  Eine SNAP-kompatibler Filter welcher die Sättigung gewisser Farben erhöht, aber die anderen Eigenschaften des Lichtes, wie die Chromatizität oder die Wiedergabe weisser Farbe nicht verändert.